FANDOM


Pichu (ピチュー, Pichū) ist ein Baby-Pokémon der zweiten Pokémon-Spielgeneration mit dem Typ Elektro. Es ist die Vorentwicklung von Pikachu.

Charakter Beschreibung

Pichu besitzt ein etwas helleres gelbes Fell, als seine Weiterentwicklung Pikachu. Statt der Farbe Rot hat es Wangen-Bäckchen in rosa, in denen es seine Elektrizität aufbewahrt. Seine Ohren sind mehr von schwarzer Farbe bedeckt, als von gelb. Auch sein Schweif und das Zacken-Fell unter seinem Kopf haben die Farbe Schwarz. Sein Rücken ist komplett gelb, nur an seinem Nacken befinden sich ebenfalls noch zwei schwarze Zacken. Später bekommt es als Pikachu zwei braune Rücken-Streifen und sein Schweif wächst zu einer Blitz-Form heran.


Super Smash Bros. Melee

Pichu hat seinen ersten Auftritt als spielbarer Charakter in diesem Spiel, wenn auch als einer der schwächsten Charaktere, aber schneller und etwas stärker als Pikachu. Melee ist vor allem das einzige Spiel, das auf Pichus Pokédex-Beschreibung eingeht in der es heißt, dass Pichu sich selbst schaden mit seiner elektrischen Energie zufügt: wenn Pichu einen Angriff durchführt, der Strom beinhaltet, erhält es es ein paar Prozent des Schadens. Es ist auch der leichteste Charakter im Nahkampf.

Trivia

  • In den Pokémon-Spielen hat es die geringste Basiswert-Summe von allen Elektro-Pokémon.
  • Es ist das erste Baby-Pokémon im Nationalen Pokédex.