FANDOM


Der Schocksprung ist eine Lucas-Spezialtechnik, die die Höhe seines Doppelsprungs mehr als verdoppelt. Lucas' Doppelsprung besteht aus einer sehr hohen Aufwärtsbewegung, die fast sofort danach von einer ca. halb so großen Abwärtsbewegung abgebremst wird. Wenn man zwischen dem Start des Doppelsprungs und dem Start der Abwärtsbewegung PK Fire benutzt, wird diese komplett gestoppt und nur durch die leichte Abwärtsbewegung von PK Fire ersetzt. Diese Zeitspanne ist allerdings nur 2 Frames lang, also ist Timing sehr wichtig. Der Schocksprung wurde von Christopher Daniel Winans entdeckt und von ihm Zap Jump genannt. Shocksprung ist eine direkte Übersetzung von Zap Jump.